Bunny Man

Bewertung: +2+x

Bunny Man
Image Unavailable
Illustration des Bunny Man

EntitÀt / Titel: Der Bunny Man

Hintergrund: Der Bunny Man (deutsch "Hasenmann"), soll ein Mann in einem HasenkostĂŒm sein. Man geht davon aus, dass es sich um einen geisteskranken Serienmörder handelt, der aus einer Psychiatrie entkommen ist und nie gefasst wurde.

Der Legende nach entkamen einige Patienten einer Psychiatrie, als sie wegen Umbauarbeiten in eine andere Anstalt verlegt werden sollten, aber ihr Bus hatte einen Unfall. Zwei von ihnen sollen nie gefasst worden sein. Auf der Suche soll die Polizei viele tote Hasen nahe einer ZugbrĂŒcke im Wald entdeckt haben, an welcher sich zudem ein Mann erhĂ€ngt haben soll. Der Mann war angeblich einer der beiden nie gefassten Patienten. Der andere Mann wurde nie gefunden. In einer anderen Version der Legende soll die Polizei den besagten FlĂŒchtigen nahe einer EisenbahnbrĂŒcke eingekreist haben, jedoch soll sich der Patient dann vor einen Zug geschmissen haben.

Beschreibung: Der Bunny Man ist ein ca. 1.80 großer Mann in einem HasenkostĂŒm. Die Farben und Details des KostĂŒms variieren jedoch nach Zeugenaussage. So soll das KostĂŒm in manchen FĂ€llen pink, weiß, hellblau, grau, rot, gelb oder braun sein. Die bestickten Augen des KostĂŒms können dabei komplett weiß, schwarz oder rot sein. Selten haben die Augen keine Pupillen. Des öfteren ist das KostĂŒm mit Blut oder Schmutz befleckt. In manchen FĂ€llen soll es durchlöchert oder zerrissen gewesen sein.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 License