Der Owlman

Bewertung: +5+x

EntitÀt / Titel: Der Owlman

The Owlman
Image Unavailable
(Bildrechte: John Squires)

Hintergrund: Der Owlman ist eine aus dem kornischen1 Volkstum stammende, humanoide Kreatur mit eulenÀhnlicher Gestalt. Erstmals soll der Owlman im Jahre 1976 im britischen Mawnan, Cornwall von zwei jungen MÀdchen gesichtet worden sein.
Die große, mit FlĂŒgeln ausgestattete Kreatur soll angeblich am 17. April 1976 ĂŒber den St. Mawnan Turm und der St. Stephen's Kirche hinĂŒbergefolgen sein.
Der Vater der beiden MĂ€dchen, June und Vicky Melling, soll sogar den Urlaub der Familie im kleinen Cornwall frĂŒhzeitig abgebrochen haben, da seine verĂ€ngstigten Kinder stĂ€ndig ĂŒber einen "federigen Vogelmenschen" wimmerten.
Einem britischen Forscher fĂŒr Paranormales mit dem Namen Antony "Doc" Shiels zufolge, soll eines der MĂ€dchen mehrere Zeichnungen vom Owlman angefertigt und diese desgleichen mit dem Titel "Owlman" verzeichnet haben.

Im Jahre 1995 schrieb eine Frau aus Chicago, die in Cornwall Urlaub machte, an den lokalen Western Morning News Report: Sie habe einen Vogelmann mit grÀsslichem Gesicht, einem weiten Mund und leuchtenden Augen, sowie spitzen Ohren gesehen. Leider wurden keine weiteren Informationen zu ihrer Sichtung gefunden.

Oft wird die Figur des Owlmans mit dem des Mothman verglichen.

Beschreibung: Der Owlman (deutsch „Eulenmann“) beschreibt eine ca. 2 Meter große, humanoide Gestalt mit eulenartigen Aussehen. Sein Äußeres ist mit einer dicken Schicht aus dunkelbraunen und schwarzen Federn umhĂŒllt. Der Kopf der EntitĂ€t entspricht dem einer zerzausten Waldkauz- oder Schleiereule und erscheint ĂŒbermĂ€ĂŸig groß, wahrscheinlich aufgrund seiner Federn. Auffallend sind die riesigen, schwarzen Knopfaugen und ein unauffĂ€lliger, schwarzer Schnabel. Sie besitzt lĂ€ngliche Gliedmaßen mit scharfen Krallen und nimmt stets eine standhafte und aufmerksame Haltung ein. Die EntitĂ€t ist wie ein viktorianischer Gentleman gekleidet, sie trĂ€gt einen schwarzen Anzug der ihr wie angegossen passt.

Die Fortbewegung erfolgt bisherigen Aussagen zufolge durch das plötzliche Verschwinden oder Bewegen, nach dem Blinzeln oder wegschauen. Weiteren Beobachtern nach, soll die EntitĂ€t in der Lage sein zu fliegen, auch wenn die FlĂŒgel der EntitĂ€t nicht auf dem ersten Blick erkennbar seien.


Anmerkung: Die meisten Berichte ĂŒber Owlman-Sichtungen waren junge Frauen, normalerweise unter achtzehn.


Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 License